Polen - Geographie



Geographie und Lage

Obwohl die Welt immer kleiner wird, ist Polen für viele Menschen ein weißer Fleck auf der Landkarte. Die Gesamtlänge von Polen ist 3.582km. Während die Lage und äußerste Punkte bei den einzelnen Grenzen sehr unterschiedlich sind, handelt es sich bei Südpolen um einen Gebirgsstreifen. mehr >>

Flüsse, Berge, Seen, Küste

Flüsse, Berge, Seen, Küste, mit all diesen Adributen ist Polen reichlich ausgestattet. Der größte Fluss in Polen ist die Weichsel mit einer Länge von 1.047 km. Dann folgen die 854 Km lange Oder, die Bug mit 772 km und die Warthe mit 808 km. mehr >>

Klima

Insgesamt herrscht in Polen ein mildes Klima, das sich durch das Zusammentreffen von feuchten atlantischen Luftmassen mit einer sehr trockenen Luft aus dem Inneren des eurasischen Kontinents entwickelt hat. mehr >>

Größte Städte und Verwaltungsgliederung

Größte Städte in Polen sind die Hauptstadt Warschau, gefolgt von Krakau und Wrocław dem früheren Breslau. Aber auch Poznań das frühere Posen und Gdańsk sowie das frühere Danzig gehört zu den größten Städten in Polen.

Die Stadt Danzig in Polen ist eines der meist besuchten Reiseziele der Region und bietet den Urlaubern viele Möglichkeiten, um das Land und die Leute kennen zu lernen. In der Danziger Altstadt findet man eine Reihe von historisch bedeutenden Gebäuden und Sehenswürdigkeiten, die man auf einem Stadtrundgang genauer besichtigen kann.

Städte unnd Verwaltungsgliederung >>

Loading...